Menü

Eiche Classic

Die Eiche ist sicherlich eines der strapazierfähigsten Hölzer. Je nach Sortierung bietet das Laubholz, Oberflächen von astrein bis sehr lebhaft. Die Eichenböden sind seit jeher sehr beliebt, da sie mit jeglicher Einrichtung hervorragend harmonieren. Die Massivholzdielen charakterisieren ein feinastiges Erscheinungsbild mit dem typischen Farbton Eiche.

  • Eiche Classic gebürstet und geölt
  • Eiche Classic gebürstet und geölt
  • Eiche Classic geprägt und geölt
  • Eiche Classic geschliffen und geölt

Erlaubt
Gesunde Äste (bis Ø 40 mm)
Gesunder Splint (bis zu 15% der Sichtfläche)
Natürliche Farbunterschiede
Offene Stellen (Holztypische Merkmale überwiegend mit Füllstoff geschlossen)

Geringfügig erlaubt
Eingewachsene Äste (bis Ø 40 mm, max. 2 Äste/Brett)
Kernröhre (bis max. 200 mm Länge, max. 2x/Brett)

Vorkommend
Nicht fest verwachsene Äste (bis Ø 15 mm)
Endrisse (bis max. 50 mm Länge, max. 1 mm Breite)
Seichte Risse an Oberfläche (bis max. 100 mm Länge, max. 1 mm Breite)

Oberflächenbeschaffenheit
Geschliffen

Technische Änderungen vorbehalten!

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...